Aktuelles

Atemholen extra 2020

- in diesem Jahr an zwei Veranstaltungsorten -

 

... ist in diesem "Corona"-Jahr für den 22. November 2020 um 16:00 Uhr in der St. Anna-Kirche Verl und noch einmal um 18:00 Uhr in der St. Marien-Kirche in Kaunitz vorgesehen. Das bekannte Format bietet Texte und Flötenmusik im Wechsel. Dies ist eine gute Gelegenheit, eine Stunde aus dem Alltag abzutauchen, zur Ruhe zu kommen, zu träumen oder einfach zu sein.

 

Da die Plätze in den beiden Kirchen in diesem Jahr durch die Corona-Schutzmaßnahmen sehr begrentzt sind, bitten wir um vorherige Anmeldung. So erhalten Sie garantiert einen Sitzplatz und wir können für eine evtl. Kontaktpersonennachverfolgung die entsprechenden Daten liefern.

 

Der Eintritt ist frei. Bitte beachten Sie die aktuellen Hygieneforschriften am Veranstaltungstag!

 

>> zur Anmeldung (freigeschaltet ab 01. November 2020)


"Musik to go" auf der Bürmschen Wiese in Verl

Auch uns sind in diesem Jahr ein paar Auftritte abhanden gekommen. Ein zielgerichtetes Proben war also gar nicht möglich (Sie wissen schon, Corona und so). Um uns die Probenarbeit spannender zu gestalten, haben wir uns einfach einen eigenen Auftritt verschafft: Nämlich am Sonntag, 20.09.2020, haben wir bei schönstem Spätsommersonnenschein auf der Bürmschen Wiese etwa eine Stunde lang Stücke in verschiedenen Besetzungen und unterschiedlichen Stilrichtungen "zum Besten" gegeben. Wechselndes, spazierengehendes Publikum verweilte und spendete Applaus.

VIELEN DANK sagen möchten wir an dieser Stelle der Stadt Verl, die uns unkompliziert diese Möglichkeit eröffnet hat.

 

Im Frühsommer 2021 kommen wir gerne wieder!


Flötissimo macht mit beim Stadtradeln.de

Vom 7. bis zum 21. September 2020 hat unser "Radelteam" bei der Aktion Stadtradeln.de alles gegeben. Es konnte einen guten 9. Platz im Gesamtranking belegen von 23 aktiven Teams. In der Kategorie "km/Kopf" sogar den 7. Platz.

Vielen Dank an die fleißigen Radlerinnen und an deren Familienangehörige!

 


Vorschau 2020

KunstGenuss am Kloster in Herzebrock

Alle zwei Jahre findet das Gartenfest "KunstGenuss am Kloster" in Herzebrock im ehemaligen Klostergarten statt. Und Flötissimo wäre in diesem Jahr am 12. September 2020 eigentlich dabei gewesen.

 

Die Veranstalter haben sich auf Grund von "Corona" gegen die Durchführung in diesem Jahr entschieden.

 

ABER: wir dürfen im nächsten Jahr mit dabei sein!

Dann findet der KunstGenuss in einer wunderschön illuminierten Klosteranlage, bei leckerem Essen, sinnlichen Texten und musikalischen Darbietungen am 11.09.2021 ab 19:00 Uhr statt. Mehr dazu finden Sie hier.

 

Unsere Programmplanung und die Stimmenverteilung aus diesem Jahr werden wir mit in das nächste nehmen. Hoffentlich können wir dann wieder "normal" - also ohne 2m Abstand - proben.

 

Anfang März 2020 haben wir uns mit Herrn Schlepphorst, Organisator KunstGenuss, an der Klosteranlage getroffen und unsere "Bühnen" in Augenschein genommen. Hier ein paar Eindrücke davon: